Swiss FW 30 Brandschutzwand

Die Brandschutzwand Swiss FW 30 ist eine System- Bautrennwand welche zum mehrmaligen Gebrauch konzipiert wurde. Swiss FW 30 wurde entwickelt, um temporäre Brandabschnitte zu bilden, z.B. bei Umbauten an Flughäfen, Einkaufszentren, Bahnhöfen, Großbaustellen etc .

Die Swiss FW 30 Brandschutzwand besticht durch ihre hohe Kosteneffizienz gegenüber herkömmlichen temporären brandabschnittsbildenden Trennwänden da sie mehrfach verwendet werden kann.


Alle Vorteile auf einen Blick:

  • Staubarme Montage
  • Mehrfach wiederverwendbar
  • Einfaches Handling
  • RF2 schwer entflammbar
  • stabil
  • Höhe bis 4.74 m möglich
  • Breite unendlich
  • Trockene Montage, kein verspachteln oder ähnliches
  • Optisch ansprechend


Swiss FW 30 weißt einen Feuerwiderstand von EI 30 auf und wurde in einem akkreditierten Prüfinstitut geprüft.

Swiss FW 30 wurde durch die VKF anerkannt. VKF Anerkennung Nr. 30966

Die Bestandteile der Swiss FW 30 sind allesamt brandschutzimprägniert, dadurch werden diese schwer entflammbar, RF 2, (B-s2, d0). Somit kann das gesamte System, gem. BSV 2015, als Bautrennwand in Gebäuden mit großer Personenbelegung eingesetzt werden.